Monthly Archives: Mai 2013

Grüne Schlüsselprojekte: 100% erneuerbare Energien

82Wir brauchen die Energiewende! Die große ökologische – Grüne! – Transformation ist die vornehmste Aufgabe, der wir uns stellen müssen. Nur mit einer nachhaltigen Wende können wir die bedrohliche Erderwärmung verlangsamen. Deshalb unterstütze ich “100% erneuerbare Energien – für eine faire Energiewende in BürgerInnenhand” als Grünes Schlüsselprojekt.

Es muss endlich Schluss sein mit den Schmutzenergien Kohle und Öl, die unsere Luft verpesten, oft genug auch unsere Umwelt verschandeln und Lebensraum zerstören. Und es muss endlich Schluss sein mit der Katastrophenenergie Atomkraft!

Die Energiewende ist auch eine Chance, die Macht der Großkonzerne zu brechen. Energieversorgung gehört in Bürgerhand – in unzähligen Kommunen wächst die Wende bereits. Es ist gut, wenn der Staat die Bedingungen schafft, die diese “Energiewende von unten” fördert und koordiniert.

Wir haben die Chance darauf, endlich unabhängig zu sein von Rohstoffen, die zu Neige gehen, wir haben die Chance auf selbstbestimmtes Gestalten vor Ort – dass die Menschen vor Ort direkt eingebunden sind und auch direkt profitieren – und wir haben die Chance auf eine gesunde und sichere Zukunft (Sonne, Wasser, Wind statt Atomstrahlung und Kohlestaub). Lasst uns die Chance nutzen! Dazu braucht es starke Grüne – und starke Schlüsselprojekte!

Zum Weiterlesen:

 

Grüne Schlüsselprojekte: Keine Rüstungsexporte zu Lasten von Menschenrechten

rüstungsexportgesetzAm 8. und 9. Juni können alle Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen abstimmen, welche Projekte im Mittelpunkt unserer Kampagne stehen, welche Vorhaben wir in einer möglichen Regierung zuerst anpacken und was die Schwerpunkte sind, an denen uns die Wählerinnen und Wähler messen sollen.

Aus 58 Projekten werden so basisdemokratisch neun Schlüsselprojekte bestimmt. Ein Projekt, das ich allen Grünen besonders ans Herz legen möchte, ist das Projekt “Keine Rüstungsexporte zu Lasten von Menschenrechten – ein Rüstungsexportgesetz beschließen”.

Um es ganz klar zu machen: Ich bin nicht der Meinung, dass Rüstungsexporte generell verboten werden müssen. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass wir uns mitschuldig machen, wenn Deutschland zulässt, dass beispielsweise Panzer nach Saudi-Arabien geliefert werden. Ich bin überzeugt, dass es falsch ist, Regierungen und Regimen, die das eigene Volk unterdrücken und/oder andere Völker bedrohen, weitere Mittel dafür an die Hand zu geben.

Wir brauchen mehr Transparenz (welche Rüstungsgüter dürfen wohin an wen und wofür ausgeführt werden?) und klare Regeln. Deshalb unterstütze ich den Ruf nach einem neuen Rüstungsexportgesetz.

Zum Weiterlesen:

Landkreis und Stadt Schweinfurt begrünen

Damit es wirklich einen Grünen Wechsel gibt – in Land und Bund – brauchen wir Ihre und Deine Unterstützung. Da gibt es natürlich viele Möglichkeiten. Wer Grüne Politik aktiv mitgestalten will, ist herzlich eingeladen, Mitglied unserer Partei zu werden – wir freuen uns über neue aktive Leute!

Damit wir Grüne Ideen überall präsentieren und für den Grünen Wandel werben können, brauchen wir auch finanzielle Unterstützung. Ich finde es ist eine schöne Sache, eine “ganz persönliche” Plakataktion zu machen – wir Grüne suchen nämlich Plakatspenderinnen und Plakatspender!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Großflächen- oder Litfaßsäulenplakat in Deinem, in Ihrem Dorf? Wir wollen Farbe zeigen in Schwebheim, Schweinfurt, Schwanfeld, Schonungen – und überall sonst. Ich habe heute ein Plakat für mein Heimatdorf Schonungen gespendet. Wer spendet noch eins? Wer macht mit?

 

Auf geht’s: Wahlkampf 2013

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Ich bin Bundestagskandidatin der Grünen auf der bayerischen Landesliste (Platz 17). Aktuelles von mir gibt es laufend bei Facebook und Twitter, ab sofort aber auch immer wieder auf dieser Internetseite. Wer ich bin und wofür ich stehe habe ich hier kurz aufgeschrieben. Künftig gibt’s kurze Meldungen und Berichte aus den Wahlkämpfen 2013 (wir in Bayern wählen ja nicht nur den Bundestag im September mit, sondern auch einen neuen Landtag und neue Bezirkstage) und vielleicht auch die ein oder andere Geschichte darüber hinaus, die mir berichtenswert erscheint. Wer mag, kann sich per Kontaktformular oder E-Mail mit mir in Verbindung setzen (oder natürlich über die Social-Media-Kanäle). Ich freue mich auf einen Grünen Sommer!

Herzliche Grüße
Gudrun Lux