Grüne München gratulieren neuem Vorstand der grün-rosa Stadtratsfraktion

sharepic_grnmuc_fravoHeute hat die Fraktion der Grünen und der Rosa Liste im Stadtrat der Landeshauptstadt München Katrin Habenschaden und Florian Roth zu Fraktionsvorsitzenden gewählt. Katrin Habenschaden, bislang stellvertretende Fraktionsvorsitzende, ist damit neu an der Spitze der Fraktion. Florian Roth, seit sechs Jahren Fraktionsvorsitzender, wurde erneut im Amt bestätigt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde der stellvertretende Vorsitzende Dominik Krause. Die Münchner Grünen gratulieren dem neuen Fraktionsvorstand herzlich zur Wahl und bedanken sich gleichzeitig bei Gülseren Demirel, die fast sechs Jahre lang den Fraktionsvorsitz innehatte.

Sylvio Bohr, Vorsitzender der Münchner Grünen: „Wir Münchner Grüne gratulieren unserer ehemaligen Schatzmeisterin Katrin Habenschaden herzlich! Seit 2014 ist sie Stadträtin der Landeshauptstadt. Sie ist hervorragend vernetzt und bringt neue Blickwinkel ein. Ihr politisches Talent ist unbestreitbar. Dr. Florian Roth ist für uns Münchner Grüne seit Jahren eine verlässliche Größe. Er ist ein politischer Stratege und streitbarer Kämpfer für grüne Anliegen. Dass er weiter die Fraktion führt, dazu gratulieren wir auch ihm herzlich. Mit Dominik Krause haben wir einen besonders überzeugenden Streiter für Vielfalt an Bord. Eine gute Mischung und ein tolles Team! Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem neugewählten Fraktionsvorstand!“
Gudrun Lux, Vorsitzende der Münchner Grünen: „Gülseren Demirel hat sechs Jahre lang die Fraktion geführt und. Sie hinterlässt dort große Spuren. Wir sind sehr dankbar für ihre Arbeit an dieser Stelle in den vergangenen Jahren und freuen uns auf alles, was wir gemeinsam mit ihr noch gestalten können. Gülseren Demirel kandidert in München-Giesing für den Landtag. Das ist ein guter und richtiger Schritt. Wir Münchner Grüne werden uns mit allem Engagement dafür einsetzen, dass sie ab Herbst ihre politische Arbeit insbesondere in der Migrationspolitik im Bayerischen Landtag fortsetzt.“

Schreibe einen Kommentar