Category Archives: Pressemitteilung

„CSU präsentiert sich ideologisch stramm als Lobbypartei für die Autoindustrie“ – Münchner Grüne kritisieren Untätigkeit des Freistaats bei der Luftreinhaltung

Larifari statt saubere Luft – die Münchner Grünen fordern nach der richterlichen Anordnung von Zwangsgeld gegen den untätigen Freistaat erneut Taten statt Worte. „Es ist ein Skandal, dass die CSU-Regierung Gerichtsentscheide mal eben so ignoriert“, so Grünen-Vorsitzende Gudrun Lux. „Das allein ist schon ein fürchterliches Signal für unsere Demokratie und Gewaltenteilung! Die CSU präsentiert sich wie mal wieder ideologisch stramm als Lobbypartei für die Autoindustrie. Rechtsprechung wie auch Gesundheit der Menschen sind dieser Partei dabei offensichtlich ziemlich egal.“ Continue reading

Lebenswerte Stadt statt (nur) autogerechtem Ring – wider die Zementierung des Auto-Unsinns am Isartorplatz

Autoliebe statt Menschenfreundlichkeit – damit muss endlich Schluss sein! Gemeinsam mit Münchner Verkehrs- und Umweltinitiativen protestieren wir Grüne gegen die unsinnigen Pläne von CSU und SPD zur Umgestaltung des Thomas-Wimmer-Rings und des Isartorplatzes. Continue reading

Münchner Grüne erreichen hervorragende Platzierungen auf oberbayerischen Listen

Die Münchner Grünen stellen die Spitzenkandidat*innen der oberbayerischen Listen für Bezirks- und Landtag. „Ich bin stolz und glücklich“, so Münchens Grünen-Vorsitzende Gudrun Lux. „Die Aufstellung der Listen war für uns Münchner Grüne ein voller Erfolg. Darüber hinaus aber haben wir insgesamt bemerkenswerte Angebote zusammengestellt: Hervorragende Mischungen von Menschen unterschiedlicher Herkünfte, Professionen und Generationen“, so Lux. Continue reading

Münchner Grüne Jamila Schäfer in den Bundesvorstand der Partei gewählt

Jamila Schäfer ist jetzt Stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen. Auf einem Bundesparteitag in Hannover wurde die 24-Jährige am Samstag in den Bundesvorstand gewählt. Die Studentin der Soziologie und Philosophie war bis Oktober 2017 Bundessprecherin der Grünen Jugend, zuvor Sprecherin der Jugendorganisation in München. In ihrer Bewerbungsrede rief sie insbesondere zum Engagement für ein friedliches Europa auf.

„Ich freue mich so sehr für und mit Jamila!“, so Gudrun Lux, Vorsitzende der Münchner Grünen. „Wir Münchner Grüne gratulieren von ganzem Herzen. Es ist großartig, dass wir mit Jamila jetzt im Bundesvorstand vertreten sind. Sie ist klug und engagiert und wird jetzt als Europa-Koordinatorin der Bundespartei ein Hauptaugenmerk auf ein Thema setzt, das uns Grüne umtreibt: Wie schaffen wir es, dass Europa weltoffen, fair und inklusiv ist?“ Continue reading

Münchner Grüne fordern soziales Bodenrecht

Mit übergroßer Mehrheit fordern die Münchner Grüne eine grundlegende Reform des Bodenrechts. Einem entsprechenden Antrag stimmte die Stadtversammlung der Münchner Grünen gestern ohne Gegenstimme bei nur einer Enthaltung zu. Gastredner Christian Stupka von der Genossenschaftlichen Immobilienagentur und Gründungsmitglied der Wohnungsbaugenossenschaft Wogeno stellte die Initiative „Ein soziales Bodenrecht und eine am Gemeinwohl orientierte Münchner Bodenpolitik für bezahlbaren Wohnraum“ vor, die die Münchner Grünen nun offiziell unterstützen. Weiterhin fordern die Münchner Grünen den Deutschen Bundestag auf, eine Enquete-Kommission einzurichten, die prüft, wie leistungslose Steigerungen des Bodenwerts abgeschöpft und für Aufgaben der kommunalen und regionalen Daseinsvorsorge zur Verfügung gestellt werden können.

„Es kann einfach nicht sein, dass es in München kaum Wohnraum für den durchschnittlichen Geldbeutel, für Familien, Senior*innen und junge Leute gibt, auf der anderen Seite jedoch exorbitante Wertsteigerungen mit Luxusimmobilien und Wohnraumspekulationen erzielt werden“, so die Vorsitzende des Stadtverbands Gudrun Lux.
„Boden ist ein wertvolles Gut wie Wasser oder Luft und darf nicht länger Spekulationszwecken auf Kosten der Allgemeinheit dienen,“ ergänzte Sylvio Bohr, Vorsitzender der Münchner Grünen.

Auf der sehr gut besuchten Stadtversammlung waren auch zahlreiche Neumitglieder vertreten. Seit der Bundestagswahl verzeichnen die Münchner Grünen einen Mitgliederzuwachs von deutlich über 10 Prozent. Zudem wurden Delegierte zur Bundesdelegiertenkonferenz am kommenden Wochenende in Hannover gewählt. Dort wird u.a. ein neuer Bundesvorstand gewählt.