#EuropaOhneGrenzen

Die Bundesregierung hat gestern verkündet, dass vor allem zu Österreich wieder Grenzkontrollen eingeführt werden. Tausende Bundespolizisten werden dafür eingesetzt. Es drängt sich die Frage auf, warum es genug Polizei gibt um Grenzen abzuriegeln, aber nicht genug da waren um in Heidenau und anderswo Menschen zu schützen. Auch wir ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in München – an der Messer, am Hauptbahnhof oder sonstwo – wundern uns freilich, warum wir Decken und Wasser tragen oder Betten aufbauen mussten – da gab es nicht genug Staatsdiener, die das konzertiert erledigen konnten. Das jetzt genug Leute da sind scheint doch zu zeigen, wes Geistes Kind unsere Regierungen in Berlin und München sind. ‪#‎EuropaOhneGrenzen‬

Schreibe einen Kommentar