Grüne München vergeben 10 Stipendien für Teilnahme an der Bundesfrauenkonferenz

Wir Grünen sind eine feministische Partei. Wir hier in München wollen Frauen*, die immer noch in kleinerer Zahl Mitglieder, Amtsinhaberinnen und Mandatsträgerinnen (v.a. auf BA-Ebene) sind, besonders fördern, bei der Vernetzung unterstützen und zum Engagement befähigen und/oder motivieren.

Deshalb schreiben wir 10 Stipendien für die Teilnahme von Frauen* an der Bundesfrauenkonferenz (7. und 8. September) aus.

Wir übernehmen für diese Frauen* den Teilnahmebeitrag, die Reisekosten (BC50) und die Übernachtungskosten. Informationen zur Bundesfrauenkonferenz findest Du hier.

Um das Stipendium können sich Frauen* bewerben, die
1. Mitglied im KV München sind
2. In einem kurzen Statement (ca. 2.000 bis 3.000 Zeichen) begründen, warum sie zur Bundesfrauenkonferenz fahren und sich um ein Stipendium bewerben wollen.

Bewerben kann sich prinzipiell jede Frau*, die Mitglied der Münchner Grünen ist, egal ob langjährig engagiert oder frisch eingetreten, egal ob Schülerin, Seniorin oder irgendetwas dazwischen – wir wollen gerne eine bunt gemischte Gruppe von Münchner Grünen zur Bundesfrauenkonferenz schicken und wünschen uns, dass unsere Stipendiatinnen* mit zahlreichen Ideen, einer Menge Motivation, neuem Wissen und wertvollen Erfahrungen im Gepäck wiederkommen und hier in München grüne Politik aktiv mitgestalten.

Bitte bewirb Dich bis 19. August per Mail an Gudrun Lux, Betreff: Bewerbung Stipendium Bundesfrauenkonferenz.

Eine Jury entscheidet über die Stipendienvergabe. Dieser Jury werden angehören: Katharina Schulze (MdL, Spitzenkandidatin für die Landtagswahl), Katrin Habenschaden (Fraktionsvorsitzende im Stadtrat), Margarete Bause (MdB), Hanna Sammüller und Judith Greif (Sprecherinnen unseres AK Feminismus) und Gudrun Lux als Vorsitzende der Münchner Grünen.

Wer sich selbst nicht um ein Stipendium bewerben will oder kann, ist herzlich eingeladen, diese Form der Frauenförderung etwa durch eine zweckgebundene Spende zu unterstützen (Grüne München, GLS Bank, IBAN: DE87 4306 0967 8090 6901 00, Überweisungzweck: Stipendien Bundesfrauenkonferenz). Selbstverständlich können für alle Spenden absetzbare Quittungen ausgestellt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>